Projektauswahl

Die Stiftung DEUTSCHLAND RUNDET wählt die Förderprojekte anhand klar definierter Förderkriterien und mithilfe eines dreistufigen Prüfverfahrens aus. So wird sichergestellt, dass Projekte eine Förderung erhalten, die sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Deutschland wirksam und nachhaltig unterstützen und dabei helfen, die betroffenen Kinder und Familien langfristig aus der Armut zu befreien.


1. Auswahl durch das Experten-Gremium

Trifft die Auswahl der Projekte mit Blick auf ihre Relevanz, Wirkung und Finanzierung.

2. Prüfung durch PHINEO

Überprüft die ausgewählten Projekte auf ihr Wirkungspotenzial und ihre Governance- Struktur und verleiht ihnen bei erfolgreicher Prüfung das WIRKT Siegel.

3. Beschluss durch das Kuratorium

Beschließt die Förderung und die Fördersummen der ausgewählten Projekte.

Unsere Förderkriterien

Wen fördern wir?
Gemeinnützige Projekte in Deutschland,

... die sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen (0-21 Jahre) in Deutschland die Chance auf eine bessere Zukunft geben.

... deren Träger eine vom Finanzamt anerkannte gemeinnützige Organisation ist.

... die bereits seit mindestens zwei Jahren aktiv sind und neben dem ersten Standort / der ersten Wirkungsstätte mindestens einen weiteren eigenständigen Standort /eine weitere eigenständige Wirkungsstätte aufgebaut haben (auch möglich in derselben Stadt).

Projekte mit transparenten Strukturen,
die folgende Dokumente offenlegen:

  • Satzung der Organisation
  • Registerauszug des zuständigen Amtsgerichts (Vereinsregister oder ggf. Handelsregisterauszug)
  • Freistellungsbescheid des zuständigen Finanzamtes für Körperschaften
  • Jahresbericht für das vorangegangene abgeschlossene Geschäftsjahr
  • Jahresabschluss und ggf. Prüfungsbericht


Welche Wirkung erzielen die Projekte?

Bundesweites Wirkungspotenzial
DEUTSCHLAND RUNDET AUF fördert ausschließlich Projekte, deren Förderansatz auf weitere Standorte in Deutschland übertragen werden kann und somit ein bundesweites Wirkungspotenzial besitzt.

Hohe und nachweisbare Wirkung
DEUTSCHLAND RUNDET AUF fördert Projekte, die in der Praxis bewiesen haben, dass sie die Zielgruppe erreichen und bei dieser die Lebenssituation verbessern (z.B. bessere Bildungschancen). Die Wirkung der bisherigen Arbeit mit der Zielgruppe muss bereits durch eine Evaluation nachgewiesen sein.

Wie fördern wir?

DEUTSCHLAND RUNDET AUF fördert Projekte mit einem Finanzierungsbedarf von 200.000 bis 300.000 Euro. Die Förderung erfolgt zweckgebunden, nach vorab definierten Zwischenzielen und über einen Zeitraum von mindestens einem Jahr.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen